Tumormarker für die Früherkennung und Behandlung von HPV-induziertem Analkarzinom bei HIV+-Patienten

Tumormarker für die Früherkennung und Behandlung von HPV-induziertem Analkarzinom bei HIV+-Patienten

In einer Pilotstudie wurden Serumproben von HIV-infizierten Patienten, vor und nach der Behandlung eines HPV-induzierten Analkarzinoms, mit dem Prevo-Check® untersucht.

Prevo-Check® erwies sich bei den betroffenen Patienten als hoch qualitativer serologischer Schnelltest für die Früherkennung HPV16-bedingter Tumorerkrankungen. Zeigten Studienteilnehmer ein erhöhtes Prevo-Check® Ergebnis, entwickelten diese innerhalb von einem Jahr ein Analkarzinom.

Die Ergebnisse wurden mit den klinischen Daten korreliert. Hintergrund, Methoden und Ergebnisse der Studie finden Sie hier.

 

Studie Tumormarker HIV Patienten

Leave a reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × four =